Neues Kursprogramm 1. Halbjahr 2019

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Das neue Programm der Volkshochschule Recklinghausen mit rund 300 Veranstaltungen für das 1. Halbjahr 2019 ist am Montag, 7.Januar 2019 erschienen.

 

Hier können Sie unser aktuelles Programm mit allen Kursen als PDF herunterladen.

Zu allen Veranstaltungen der VHS kann man sich ab Montag, 7. Januar telefonisch unter 02361 / 50-2000, persönlich, per Fax oder Postkarte anmelden. Eine Onlineanmeldung unter Suchen und Buchen

Öffnungzzeiten der VHS-Geschäftsstelle: Montag bis Mittwoch von 8 bis 13 Uhr und 14 bis 16 Uhr, Donnerstag von 8 bis 13 Uhr und 14 bis 18 Uhr sowie Freitag von 8 bis 13 Uhr.

Die Geschäftsstelle ist geschlossen:
• 23. bis 26. April 2019

Ferienöffnungszeiten
• Rosenmontag, 4. März
8.00 bis 11.00 Uhr
• 15. bis 18. April 2019,
8.00 – 12.00 Uhr

Das neue Programm ist kostenlos an folgenden Stellen erhältlich: VHS (Willy-Brandt-Haus), Stadthäuser, Stadtbücherei Süd, Bürgerhaus Süd, Sparkasse Vest Recklinghausen sowie deren Zweigstellen, Buchhandlungen, den Zeitungshäusern und anderen Institutionen.

 

Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE

100 Jahre Wissen teilen

Auf den Spuren der Demokratie: VHS startet ins Jubiläumsjahr 2019

2019 ist das Jubiläumsjahr aller Volkshochschulen – auch in Recklinghausen. Historisch setzte das Jahr 1919 mit der Weimarer Verfassung den demokratischen Grundstein für die Entwicklung der Weiterbildung in öffentlicher Verantwortung, die seither konstituierend für Volkshochschulen in Deutschland ist: Das Gesetz gab damit vor, das Volksbildungswesen einschließlich der Volkshochschulen durch alle staatlichen Ebenen zu fördern, und bis heute sind Volkshochschulen vor Ort die erste Adresse in Sachen Weiterbildung.

Das spiegelt sich auch im neuen Programm der VHS Recklinghausen durch eine vielseitige und interessante Angebotspalette wider. Insbesondere der Bereich der politischen Bildung steht 2019 thematisch im Zeichen der Demokratie: Denn nicht nur die Erinnerung an die Gründung der Weimarer Republik 1919 markiert das Jubiläum. Ebenso steht die Verabschiedung des Grundgesetzes 1949 sowie die Wiedervereinigung 1989 im historischen Fokus. So begibt sich die VHS in Kooperation mit dem Verein für Orts- und Heimatkunde im Rahmen einer Exkursion nach Bonn auf die Spuren der Demokratie.
„Mehr Frauen in die Politik“ lautet das Motto eines Landtagbesuchs in Düsseldorf, bei dem insbesondere interessierte Frauen die Möglichkeit haben, mit aktiven politischen Vertreterinnen ins Gespräch zu kommen. Die Ausstellung „Die Macht der Gefühle 19/19“ ist ab März im Willy-Brandt-Haus zu sehen und veranschaulicht Kontinuitäten und Brüche in den Gefühlswelten der Menschen, die die vergangenen 100 Jahre prägten und deren Intensität heute Politik und Gesellschaft herausfordert.

Die Aufnahme der Volkshochschulen in die Weimarer Verfassung erfolgte in einer Zeit gesellschaftlicher Zerrissenheit. Nach dem Ersten Weltkrieg verlangte der neue demokratische Aufbruch nach einem höheren Allgemeinbildungsstand. Damals wie heute trägt Erwachsenenbildung maßgeblich zum gesellschaftlichen Zusammenhalt und zur Integration bei und leistet einen wertvollen Beitrag zu mehr Chancengerechtigkeit und Teilhabe. Hierfür stehen insbesondere das Angebot der Sprachen- und Grundbildung sowie die Integrationskurse, die die VHS im Auftrag des Bundesamtes für Migration durchführt. Darüber hinaus finden Interessierte eine breite Palette von Veranstaltungen, die als Bildungsurlaube angeboten werden und die im Rahmen des Weiterbildungsgesetzes entsprechend unterstützt werden können.

Das neue Programm der Volkshochschule Recklinghausen ist erschienen und umfasst rund 300 Veranstaltungen für das 1. Halbjahr 2019 in den Bereichen Politik, Kultur, Kreativität, Gesundheit, Sprachenbildung, EDV und Medien, Kommunikation und Wirtschaft sowie Grundbildung. Das Heft mit allen Kurs- und Veranstaltungsinformationen ist kostenlos an vielen Stellen in der Stadt erhältlich: VHS (Willy-Brandt-Haus), Stadthäuser, Stadtbibliothek, Bürgerhaus Süd, Sparkasse Vest Recklinghausen und Zweigstellen, Buchhandlungen, Zeitungshäuser und andere Institutionen. Interessierte können sich ab sofort persönlich und telefonisch in der Geschäftsstelle oder online für Kurse und Veranstaltungen anmelden.