50 % Ermäßigung für VHS-Kurse mit dem Prämiengutschein

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Einen Prämiengutschein können Sie erhalten, wenn Sie erwerbstätig sind und Ihr zu versteuerndes Jahreseinkommen 20.000 Euro (oder 40.000 Euro bei Zusammenveranlagung) nicht übersteigt.
Auch Mütter und Väter in Elternzeit können einen Prämiengutschein erhalten.
Mit dem Prämiengutschein werden 50% der Weiterbildungs kosten übernommen, maximal jedoch 500 Euro.

Sie können den Prämiengutschein nach einem Beratungsgespräch erhalten; an schließend können Sie ihn mit der Anmeldung beim Bildungsträger abgeben und er halten eine reduzierte Rechnung.

 

www.bildungsprämie.info