Unser Leitbild

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Unsere Identität, unser Auftrag, unsere Werte

Die Volkshochschule Recklinghausen ermöglicht auf gesetzlicher Grundlage im öffentlichen Auftrag Weiterbildung für Menschen jeden Alters im Sinne des lebensbegleitenden Lernens. Sie ist ein kommunaler Treffpunkt und ein Forum der Diskussion gesellschaftlicher und bildungspolitischer Fragen. Toleranz und Chancengleichheit, Bildungsgerechtigkeit und demokratische Mitgestaltung sind grundlegende Ziele im Lernprozess und im Umgang miteinander.

Unsere Kunden

Unser Weiterbildungsangebot richtet sich an alle Bevölkerungsgruppen unabhängig vom Bildungs- oder Sozialstatus. Wir werten die Wahrnehmung unseres Bildungsprogramms regelmäßig aus und nehmen aktuelle Entwicklungen und Anregungen auf. Dabei ist uns die Wahrung der Interessen unserer Stammkunden ebenso wichtig wie die Ansprache neuer Kunden und das Erreichen besonderer Zielgruppen.

Unsere Ziele

Wir vermitteln ein Bildungsprogramm, das sich an gesellschaftlichen Anforderungen und zeitgemäßen Lernformen orientiert. Wie verbinden pädagogisches mit wirtschaftlichem Handeln und zielen auf zufriedene Mitarbeitende und Teilnehmende.

Unsere Leistungen und Fähigkeiten

Unser Bildungsprogramm erscheint zweimal im Jahr und umfasst Angebote der Qualifikation, Information und Integration. Mit einem Team aus fest angestelltem Personal und freien Lehrkräften verfügen wir über eine hohe fachliche, pädagogische und Verwaltungskompetenz und garantieren eine professionelle Durchführung der Weiterbildungsveranstaltungen. Die pädagogische Arbeit der Volkshochschule Recklinghausen hat eine lange Tradition und reicht von ihrer Gründung im Jahre 1919 bis heute. Die Zusammenarbeit in Netzwerken und Kooperationen bildet für uns die Grundlage einer starken regionalen Bildungslandschaft.

Unsere Ressourcen

Gemeinsam mit anderen Kultureinrichtungen hat die Volkshochschule ihren Sitz im Willy-Brandt-Haus, einem unter Denkmalschutz stehenden Gebäude aus dem Jahr 1905. Die Unterrichtsräume dort und weitere Lernorte im gesamten Stadtgebiet bieten gute Voraussetzungen für erfolgreiches Lernen. Die Volkshochschule finanziert sich durch Kursentgelte, Zuschüsse der Stadt Recklinghausen sowie Landes-, Bundes- und Drittmittel.

Unsere Definition gelungenen Lernens

Gelungenes Lernen bedeutet für uns, dass die Teilnehmenden ihre Lernziele erreichen, sich im Lernprozess aktiv und motiviert einbringen und diesen als  erfolgreich erkennen. Professionelle Organisation und Beratung, ein angenehmes Lernklima und ein gut strukturiertes und moderiertes Lernangebot tragen zum erfolgreichen Lernen bei.

(Stand: 04.10.2016)

 

LQW-Testat 2014-2018