VHS-Recklinghausen

Kursbetrieb und Ausblick

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kursteilnehmer*innen und -leiter*innen,

überraschend hat die NRW-Landesregierung mitgeteilt, dass auch Volkshochschulen ab Montag, 4. Mai 2020, den Unterrichtsbetrieb wieder aufnehmen dürfen, wenn entsprechende Hygiene- und Abstandsregeln eingehalten werden.

Die VHS Recklinghausen begrüßt diese Entscheidung, da nun feststeht, unter welchen Rahmenbedingungen der Kursbetrieb wieder stattfinden kann. Wegen der zur Verfügung stehenden Räumlichkeiten ist es aber weiter nicht möglich, unser komplettes Kursangebot wieder anbieten zu können. Unter anderem ist es nämlich untersagt, Kurse an anderen Standorten als dem Willy-Brandt-Haus durchzuführen. Deshalb werden wir den regulären Betrieb in den kommenden Wochen nicht wie gewohnt aufnehmen.

Zunächst wollen wir wieder mit den Schulabschlusskursen des Zweiten Bildungswegs starten, danach sollen die Integrationssprachkurse folgen. Die seit Mitte März pausierenden Kurse unseres offenen Bildungsangebots werden nicht fortgesetzt, in den kommenden Tagen und Wochen laut aktuellem VHS-Programm beginnende Kurse müssen entfallen.

Alle Teilnehmenden erhalten die zu viel entrichteten Beträge für abgebrochene Kurseinheiten anteilig und für abgesagte Kurse in voller Höhe zurück. Dies kann aufgrund der hohen Anzahl an Kursen einige Zeit in Anspruch nehmen - bitte haben Sie daher etwas Geduld.

Für die Ferienzeit planen wir eine Sommerakademie mit Kompaktangeboten in allen Fachbereichen. Darüber hinaus arbeiten wir weiter an alternativen, digital-unterstützten Lernformen. So findet am 11. Mai ein Online-Kurs "Einfach und zuverlässig dgital kommunizieren" statt. Bitte melden Sie sich hierfür an! Auch können in der Rubrick vhs.wissen live weiterhin Online-Vorträge aus Gesellschaft und Wissenschaft zu aktuellen Themen kostenfrei im Livestream verfolgt werden!

Die persönliche Beratung in der Geschäftsstelle und in den Fachgebieten bleibt zunächst  geschlossen. Telefonisch und per E-Mail sind wir weiterhin für Sie erreichbar. Hier finden Sie >> Ihre Ansprechpartner*innen und Kontaktdaten.

Wir danken für Ihr Verständnis und halten Sie weiter auf dem Laufenden!

Ihr VHS-Team